kost-bar e. V. – Lebensmittel für Jenfeld

Wer wir sind:
kost-bar e.V. ist eine Initiative der evangelisch-lutherische Friedenskirche, der Freien evangelischen Gemeinde und der Wegweiser-Gemeinde.
Seit Oktober 2012 sind wir als Verein organisiert. Unsere Gemeinnützigkeit ist anerkannt.

Unsere Ziele:

Nicht alle Menschen haben ihr tägliches Brot und doch gibt es Lebensmittel im Überfluss. In Anlehnung an die „Tafeln“ in Deutschland wollen auch wir uns um einen Ausgleich bemühen.
Das Ziel von „kost-bar e.V.“ ist es, qualitativ einwandfreie Nahrungsmittel, die im Wirtschaftsprozess nicht mehr verwendet werden können, an Menschen in Not zu verteilen.

Hierdurch soll Menschen geholfen werden eine schwierige Zeit zu überbrücken, um ihnen durch diese Hilfe Motivation für die Zukunft zu geben. Die von Ehrenamtlichen getragene Hilfe von kost-bar e.V. versteht sich als Ergänzung zu den staatlichen Sozialleistungen und anderen sozialen Einrichtungen, Diensten und Hilfen.

Donnerstags von 13 bis 15 Uhr findet die Lebensmittelausgabe im Gemeindehaus der Freien evangelischen Gemeinde Jenfeld im Gleiwitzer Bogen 78 in Hamburg Jenfeld statt.

Helfer gesucht!
Wir suchen ehrenamtliche Helfer, die uns bei unserer Arbeit tatkräftig unterstützen.
Wenn sie Zeit haben, wir brauchen immer:
– Fahrer, die Lebensmittel abholen
– Anpacker, die Kisten tragen könne
– Sortierer, die Lebensmittel sortieren können.

…dann kommen Sie am Donnerstag ab 9.00 Uhr zu uns in den Gleiwitzer Bogen 78.
Für telefonische Auskunft bitte 0157 81968099 (Colin Hunt)

Wir werden vom Hamburger Spendenparlament unterstützt; als gemeinnütziger Verein sind wir weiterhin auf Spenden angewiesen:
Bankverbindung
Haspa
BIC: HASPDEHHXXX
IBAN: DE53200505501292130646